Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net

Im Test - GripGrab ProGel 4mm DoctorGel Kurzfinger Fahrradhandschuhe

Fingerlose Fahrradhandschuhe mit 4mm DoctorGel Pro Polsterung - Erfahrungen

Nun ist der Sommer endlich auch bei uns ins Land gezogen. Hat ja eh lange genug auf sich warten lassen. Natürlich bedeuten die steigenden Temperaturen auch eine gewisse Umstellung für uns Biker. Nämlich in punkto Bike Outfits. Die Beinlinge und das langärmlige Trikot können frohen Mutes in den Kasten eingemottet werden.

Auch die langen warmen Langfingerhandschuhe haben sich eine Pause verdient. Was bietet sich da mehr an als ein neuer Bike Produkttest. Und naja, nicht besonders schwer zu erraten handelt es sich dieses mal um einen Kurzfingerhandschuhtest.
Unser heutiger Testkandidat der Grip Grab Pro Gel.

Mit seiner 4mm dicken Doctor Gelpolsterung spricht der Radhandschuh der Traditionsmarke Grip Grab, genau die Gruppe von Radsportlern an, die immer wieder mit dem Problem einer ,,eingeschlafenen,, Hand zu tun haben. Ob dieses Problem mit dem schicken und sommerlich leichten Radhandschuh gelöst wird ?

Der Test wird es zeigen.

Auch dieses mal werde ich wie gewohnt, auf einige für mich besonders wichtige Produktkriterien besonders eingehen.
  • Verarbeitung
  • Passform
  • Funktionalität
  • Haltbarkeit
  • Optik
  • Preis/Leistung

GripGrab ProGel - Die Verarbeitung

10 von 10 Punkten

Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Die GripGrab Handschuhe sind aus einer Mischung aus Polyester, Elasthan und Polyamid hergestellt. Das hört sich im ersten Moment nach verdammt viel Plastik und schweißnassen Händen an. Aber wenn man den Handschuh erst einmal an hat, spürt man die richtig gute Verarbeitung. Der Handschuh ist sehr leicht und sehr sauber verarbeitet. Nirgends hängen schlecht vernähte Fäden oder lose Klettverschlüsse. Durch die sehr dünne Oberfläche ist eine gute Luftzirkulation garantiert. Alle Nähte sind ordentlich verarbeitet. Auch am Klettmechanismus ist nichts auszusetzen.

Die Passform der Grip Grap Handschuhe

6 von 10 Punkten

Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Ich habe die Handschuhe in Größe L getestet, was normalerweise einer Handschuhgröße von 7,5 entspricht. Sie sind jedoch eher größer geschnitten. Da hätte Medium wahrscheinlich auch gepasst. Bei kleinen Händen eher eine Nummer kleiner nehmen. Durch den lockeren Schnitt lassen sich die Handschuhe ganz leicht überziehen und sitzen sofort komfortabel. Zwischen Zeige- und Mittelfinger befindet sich eine Lasche die das Ausziehen erleichtert. Prinzipiell eine gute Idee, jedoch haben andere Hersteller bessere Lösungen. Zum Beispiel eine kleine Schlaufe zwischen den Fingern. Am Handgelenk ermöglicht der robuste Klettverschluss das leichte An- und ausziehen. Da die Handschuhe sich mit der Zeit etwas ausdehnen ist die richtige Größe essentiell. Also besser ein bis zwei Nummern kleiner kaufen als gewöhnlich.

Grip Grap Handschuhe - Funktionalität

8 von 10 Punkten

Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Das Hauptmerkmal der Grip Grab Pro Gel Handschuhe ist sicherlich die 4mm extra dicke Dr. Gel Polsterung. Diese soll ein Taubheitsgefühl an den Fingern vermeiden. Nach einer intensiven Trainingswoche kann ich diesen Effekt nur bestätigen. Ich hatte auch nach mehrstündigen Ausfahrten nie das Gefühl das meine Finger kribbelten oder sich ein Taubheitsgefühl einstellte. Aber prinzipiell gilt es sowie die Sitzposition auf dem Fahrrad richtig einzustellen. Denn wenn das nicht passt, können die besten Handschuhe der Welt nicht gegen taube, kribbelnde Finger helfen. Die dicke Polsterung hat aber auch einen kleinen Nachteil, besonders wenn man am Rennrad in der Unterlenkerposition versucht den Schaltgriff bzw. die Bremse zu bedienen ist die dicke Polsterung etwas störend und das Griffgefühl eingeschränkt. Richtig gut finde ich den im Saum eingenähten Magneten. Somit kann der Handschuh immer schön paarweise nach dem waschen aufgehängt werden und geht nicht verloren. Eine echt clevere Idee. Auch der weiche Frotteestoff am Daumen ist besonders praktisch um sich Schweiß von der Nase oder Stirn zu wischen. Der Grip an der Handinnenfläche ist sehr gut. Ich hatte immer das Gefühl einen sicheren Grip am Lenker zu haben.

Haltbarkeit und Optik der Grip Grap Kurzfinger-Fahrradhandschuhe

je 10 von 10 Punkten

Über die Langzeithaltbarkeit kann ich derzeit noch nicht allzu viel berichten. Die ersten Sommermonate über leistet der Grip Grab einen hervorragenden Dienst. Derzeit hat sich noch nirgends eine Naht gelöst. Somit gibt es bis dato die volle Punktzahl.
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
In Sachen Style und Optik, bin ich was Radhandschuhe betrifft eher minimalistisch angesiedelt. Je unauffälliger desto besser. Zumindest im Sommer.

Der schlichte schwarze Handschuh ist da genau das Richtige für mich. Bis auf die dezenten grauen Reflektorapplikationen am Handgelenk und am kleinen Finger ist der Handschuh wunderbar im matten schwarz gehalten. Schlicht aber kleidsam, genau richtig für mich. Der Handschuh ist aber auch in 5 weiteren Farben erhältlich. Für alle, die es gerne bunter haben wollen. Ansonsten kann man nicht viel mehr über die Optik sagen. Es ist und bleibt nun mal ein Radhandschuh und da schauen nahezu alle gleich aus. Mir gefällt das schlichte aber funktionelle Design deshalb auch gerne 10 von 10 Punkten.

Preis / Leistung

8 von 10 Punkten

Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Jeder der schon einmal nach Radhandschuhen im Internet gesucht hat, wird auf verschiedenste Hersteller und rigorose Preisunterschiede gestoßen sein.

Ich habe selbst schon etliche Kurz- sowie Langfinger Handschuhe getestet. Vom 10 Euro China Modell bis zum 100 Euro Downhill Handschuh war da schon alles dabei. Und naja ich kann nur sagen, enttäuscht hat mich prinzipiell noch keiner. Egal welcher Hersteller und Preisklasse. Der GripGrab Pro Gel kostet derzeit knapp 30 Euro. Für diesen Preis kann man sich schon einiges erwarten und wird am Ende auch nicht enttäuscht. Wie gesagt es gibt sicher günstigere Modelle die ähnlich gut verarbeitet sind jedoch auch viel teurere. Für Vielfahrer sind die 30 Euro auf jeden Fall gut angelegt. Aber wie gesagt es geht sicher auch günstiger.

Unser Testurteil - Sehr Gut

Guter Kurzfinger-Fahrradhandschuh bon GripGrap

Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
08/2021GripGrab
ProGel 4mm DoctorGel Polsterung Kurzfinger Fahrradhandschuhe
4.5
Sehr Gut
Verarbeitung 5
Passform 3
Funktionalität 5
Haltbarkeit 5
Optik 5
Preis /Leistung 4
Der GRIP GRAB Pro Gel mit der speziellen Doctor Gel Einlage ist ein grundsolider Sommer Radhandschuh mit richtig dicker Polsterung. Er schmiegt sich gut ans Handgelenk und die Finger an. Er ist dank seiner zusätzlichen Laschen leicht wieder auszuziehen. Die Herstellerangaben sind jedoch eher irreführend und man sollte genau schauen welche Handschuhgrösse man tatsächlich benötigt. Das 4 mm dicke Dr. Gel Polster ist zwar wunderbar bequem aber in manchen Situation um eine Spur zu dick. Wer unter eingeschlafenen Fingern und Taubheitsgefühl in den Fingerspitzen leidet, dem sei der Grip Grab Pro Gel Handschuh wärmstens empfohlen. Die schlichte Optik gefällt. Die Magnet Halterung am Handgelenk sind sehr praktisch. Der Handschuh ist in vielen weiteren Farben erhältlich. Wer bereit ist ca. 30 Euro für einen Radhandschuh auszugeben erhält mit dem GripGrab Pro Gel einen gut verarbeiteten und treuen Begleiter auf Sommerlichen Fahrradtouren.

Alle Fotos aus unserem Test

Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net

Häufig gestellte Fragen zum GripGrap Fahrradhandschuh

Und unsere Antworten dazu.

Ist der Handschuh waschbar?
Ja, mit der Hand bzw. 30 Grad Schonwaschgang.
Sind Reflektoren angebracht?
Ja, am kleinen Finger und am Handgelenk.
Sind die größten Angaben stimmig?
Nein, nicht ganz, man sollte die Größe seiner Hände vorher abmessen.
Gibt es verschiedene Polsterungen?
Ja, es werden bis zu 3 verschieden dicke Gel Polster angeboten.
Gibt es verschiedene Farben?
Ja, von schwarz bis pink ist für jeden etwas dabei.
Bild des Auhors Kristan Kreishuber
Dieser Artikel wurde erstellt von: Kristan Kreishuber vom Lifetester-Team

Hallo, ich bin Kristan und ich teste für euch Fahrrad-Produkte. Von der Wintersocke bis zum Kettenöl. Ich fahre leidenschaftlich gerne Rennrad und Moutainbike. Egal ob im Sommer bei 35 Grad oder im Winter bei -10 Grad. Zwischendurch quäle ich mich noch Zuhause auf meinem Rollentrainer. Ich teste die Produkte für euch im echten Einsatz auf der Straße und im Wald, bei jedem Wetter. Ich hohffe ich kann euch bei der Wahl des richtigen Equipments helfen.
Letztes Update: 16.08.2021 12:21