Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net

Test - Terra Nation Reka Kohu Strandmuschel

Ein kurzer Testbericht, aber mehrjährige Testdauer. Super Strandmuschel von Terra Nation.

Wir hatten bzw. haben die Strandmuschel bzw. das Strandzelt Reka Kohu von Terra Nation jetzt bereits seit 5 Jahren im Einsatz und haben sie damals um ca. 75 Euro gekauft. Nachdem wir bei einem Badeausflug unsere alte Strandmuschel (zum Zusammenstecken) ruiniert hatten, musste eine neue her. Da wir immer wieder andere Badegäste beim mühsamen Zusammenfalten der angeblich so einfach zu verwendenden Pop Up Strandzelte beobachtet hatten und auch das Zusammenstecken bei anderen Modellen einfach zu mühsam wurde, haben wir uns für eine etwas kostspieligeres aber geniale Strandmuschel entschieden. Die Terra Nation Reka Kohu, die einen extrem schnellen Aufbau verspricht. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Technische Daten, Aufbau und Anwendung

Einfach, stabil, ein Hingucker.

Die Höhe der Terra Nation Strandmuschel beträgt ca. 1,25 Meter, die Seitenmaße ca 1,45 Meter. Dieses Model hat keine "ausklappbare" Leigefläche, die auch zum Verschließen des Einganges verwendet werden kann. Das Reka Kohu Stranzelt wiegt knappe 3 kg und wird mit einer Transporttasche und Kunststoffheringen geliefert. An den drei Außenseiten sind außederdem drei Taschen befestigt, die mit Sand, Kiesel oder Steinen befüllt werden können um ein Davonfliegen zu verhindern.
Die Plane besteht zu 100% aus Polyester und ist silberbeschichtet und bietet so einen USF 50+ Sonnenschutz. Alle "Seitenwände" sind mit einem zu schließenden Netzfenster versehen.
Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
Der Aufbau der Terra Nation Reka Kuho Strandmuschel ist denkbar einfach und extrem schnell. Du benötigst dazu nur genügend Platz, beide Hände und ein wenig Kraft. Durch den Zugmechanismus öffnet sich die Strandmuschel in Sekunden und steht sofort in ihrer vollen Pracht vor dir. Glaube mir, die Blicke der Strandnachbarn sind dir sicher und wir sind schon mehrmals nach dem genauen Modell gefragt worden. Auch für den Abbau brauchst du wieder beide Hände. Hier drückst du von oben auf die beiden gekennzeichneten Stellen und schon schliesst sich die Strandmuschel wieder. Du musst dann nur noch die Gestänge einklappen und die Plane um die Stangen wickeln, schon ist alles wieder abgebaut. Es dauert ein wenig länger als der Aufbau, ist aber in unter 30 Sekunden zu schaffen. 


 
Wir haben die Strandmuschel meist nur durch Befüllen der Seitentaschen befestigt und auch so hat sie stärkeren Winden am Meeresstrand Stand gehalten. Man sollte sie halt mit der geschlossenen Seite gegen den Wind drehen. Durch offene Seitenfenster kann man den Windwiderstand noch erheblich verringern. Natürlich kannst du die Strandmuschel auch mit den Heringen befestigen oder beides für optimale Befestigung kombinieren.

Du kannst die Taschen mit Sand, Kiesel oder aber auch größeren Steinen befüllen. Die Strandmuschel liefert angenehmen Schatten und die Fenster sorgen für eine gute Luftzirkulation. Bei 35 Grad ist es natürlich auch hier heiß, aber eine gewisse Erleichterung bringt sie auch dann. Bei so hohen Temperaturen ist es aber sowieso ratsam einen schattenspendnen Bau zu suchen.
Preise können vom aktuellen Preis beim Anbieter abweichen, bitte orientieren Sie sich am Preis des Anbieters. Die Preise werden regelmäßig akutualisiert.

Unser Testurteil

Wieder einmal ein klares "Sehr Gut"

Bild auf Website: www.lifetester.net - © www.lifetester.net
08/2021Terra Nation
Reka Kohu
4.8
Sehr Gut
Handhabung 4.9
Preis / Leistung 4.6
Verarbeitung 4.9
Haltbarkeit 4.9
Ja, die Reka Kohu von Terra Nation ist nicht billig, aber ich denke, sie ist jeden Euro wert. Wir haben sie bereits unzählige Male (auch bei Wind) auf- und abgebaut und wir hatten nie Probleme damit. Keine Stäbe die irgendwo nicht rein passen oder Probleme beim Falten wie sie bei Pop Up Strandmuscheln immer wieder zu beobachten sind. Die Terra Nation Reka Kohu steht stabil und bietet einen guten Sonnenschutz. Auch die Qualität passt und nach 5 Jahren in Verwendung kann man schon von einer sehr guten Haltbarkeit sprechen. Das negative daran: Das wird wohl mein einziger Strandmuschel-Test bleiben, ich will keine andere mehr ;)
 
Bild des Auhors Thomas Brandler
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thomas Brandler vom Lifetester-Team

Hallo, ich bin Thomas. Ich teste für lifetester so ziemlich alles. Alles was mir Spaß macht und alles, was die anderen nicht testen wollen. Von Kleidung über Schuhe bis hin zu den allseits ungeliebten FFP2 und FFP3 Masken. Ich finde auch solche Produkte verdienen Beachtung auf Testportalen. Ich hoffe euch gefallen meine Tests!
Letztes Update: 21.09.2021 08:32