Abus Road Bike Helm Test - 3 Helme im Vergleich

AVENTOR - STORMCHASER - AIRBREAKER

Drei Helme im Test
Drei Helme im Test
BikeMountainbikeFahrradhelmFahrradAbus
Der Asphalt scheint zu schmelzen, der Schweiß tropft in Strömen von der Stirn und die Sonne nagelt erbarmungslos vom blauen wolkenlosen Himmel. Unter meinem Helm bildet sich eine  Wolke aus Dampf und gefühlte 50 Grad lassen meine Schläfen pochen. Und das steilste Stück der Straße  liegt noch vor mir. Mein Kopf fühlt sich an als ob ein Kochtopf meine Ohren in einer salzigen Suppe garen möchte.  Nein so kann es nicht weiter gehen. Es ist höchste Zeit für einen neuen Helm.  Da trifft es sich gut, dass ein deutscher Hersteller genau für diese Situationen eine eigene Helm Serie auf dem Markt gebracht hat. Die deutsche Firma ABUS.

Sie ist ja eigentlich bekannt für Schlösser und andere Sicherheitssysteme. Aber spätestens seit Alejandro Valverde, mit einem ABUS Helm auf dem Kopf, den Weltmeister Titel holte, ist die Marke jedem Radsportler ein Begriff. Die 3 Helme AVENTOR, STORMCHASER und AIRBREAKER sind mit extra vielen Lüftungsschlitzen und einem ausgeklügeltem Belüftungssystem ausgestattet. Sie versprechen gerade bei extremer Hitze und steilen Anstiegen einen kühlen Kopf zu gewährleisten.

Die drei Helme sind preislich in aufsteigender Reihenfolge angesiedelt. Wobei der Aventor mit 80 Euro der günstigste Helm und der Airbreaker der teuerste, der 3 Kandidaten ist. Stolze 160 Euro sind für den Weltmeisterlichen Kopfschmuck zu berappen. Der Stormchaser schlägt mit knappen 100 Euro zu Buche.  Ich entschied mich bei allen 3Modellem für  Größe Medium. Bei einem Kopfumfang von 55cm hat das eigentlich immer gut gepasst.

Eins vorweg,  das neue Sicherheitssystem MIPS sucht man bei allen 3 Helmen vergeblich. Jedoch sind alle Helme der Firma Abus CE geprüft.

Ob die 3 luftigen Kopfschützer ihr Geld wirklich wert sind, wird der Test zeigen.

Also auf geht’s, ab in die Sonne.

Der erste Kandidat - der Abus Aventor

Die besondere Stärke dieses Helm Modells, sollen die vielen Belüftungsöffnungen sein.  Durch seine 28 Luft Ein und Auslässe, wird eine extrem hohe Luft Zirkulation versprochen. Der Helm wird, wie heutzutage üblich, im In- Mold Verfahren hergestellt. Soll heißen, dass die äußere Helmschale aus Polycarbonat mit EPS Schaum verschweißt wird. Damit wird eine hohe Stabilität und Sicherheit geboten. Bei Abus wird dieses Verfahren  ACTICAGE bezeichnet.  Durch diese Spezielle Fertigungstechnik ist es möglich das Gewicht des Helmes gering zu halten. Weiteres soll damit ein zusätzliches Sicherheitsplus erzielt werden. Wie bei allen Abus Helmen in diesem Test, ist das neue Sicherheitssystem MIPS nicht verbaut.

Hier geht es zum ausführlichen Testbericht zum ABUS Aventor
Abus Aventor
Abus Aventor
Der ABUS Aventor in unterschiedlichen Farben bei Amazon
produvt image from amazon
Preis: 78,40 €
ABUS Rennradhelm Aventor - Fahrradhelm für professionellen Radsport - gute Ventilationseigenschaften - für Damen und Herren - Silber, Größe M
produvt image from amazon
Preis: 89,94 €
ABUS Rennradhelm Aventor - Fahrradhelm für professionellen Radsport - gute Ventilationseigenschaften - für Damen und Herren - Gelb, Größe M
produvt image from amazon
Preis: 89,94 €
ABUS Rennradhelm Aventor - Fahrradhelm für professionellen Radsport - gute Ventilationseigenschaften - für Damen und Herren - Gelb, Größe M
Preise können vom aktuellen Preis beim Anbieter abweichen, bitte orientieren Sie sich am Preis des Anbieters. Die Preise werden regelmäßig akutualisiert.

Abus Stormchaser

Als nächstes stellt sich der Abus  Stormchaser unserem Test.  Auch er, im  In Mold Verfahren hergestellte Helm, soll laut Hersteller ein Allrounder Genie unter den Kopfschützern sein. Er soll in den verschiedensten Kategorien des modernen Radsports einsetzbar sein. Vom schnellen Straßenrace bis zum schlammigen Gravel- Bike Abenteuer, soll der der Stormchaser seine Dienste leisten. Er ist in ähnlicher Bauweise wie der Aventor konstruiert, unterscheidet sich jedoch deutlich in seiner Form. Es sind, deutlich weniger prägnante Lüftungseinlässe erkennbar. Jedoch ist beim Stormchaser die sogenannte  Forced Air cooling Technologie verbaut. Ob der Stormchaser auch jedem Windhauch nachjagen wird? Der Test wird es Zeigen.

Hier geht es dirket zum ausführlichen Testbericht des Abus Stormchaser.
Abus Stormchaser
Abus Stormchaser
Der Abus Stormchaser in unterschiedlichen Farben bei AMazon
produvt image from amazon
Preis: 99,57 €
ABUS Rennradhelm StormChaser - Leichter und komfortabler Fahrradhelm für professionellen Radsport für Damen und Herren - Gelb, Größe M
produvt image from amazon
Preis: 109,90 €
ABUS Rennradhelm StormChaser - Leichter und komfortabler Fahrradhelm für professionellen Radsport für Damen und Herren - Weiß, Größe XL
produvt image from amazon
Preis: 88,39 €
ABUS Rennradhelm StormChaser - Leichter und komfortabler Fahrradhelm für professionellen Radsport für Damen und Herren - Bordeauxrot, Größe S
Preise können vom aktuellen Preis beim Anbieter abweichen, bitte orientieren Sie sich am Preis des Anbieters. Die Preise werden regelmäßig akutualisiert.

ABUS AIRBREAKER

Ein Helm der 2018 zum Weltmeister Titel geführt hat, kann auch heute,  knapp 4Jahre später, nicht der schlechteste sein. So mal er bis heute kaum überarbeitet werden musste. Geringes Gewicht, Top Belüftung und seine dezent Aerodynamische Bauweise klingen durchaus interessant für mich. Ob der Weltmeister Hut auch mich zum König der Straße küren wird? Der Test wird’s zeigen.

Hier geht es direkt zum ausführlichen Test des ABUS AIRBREAKER
ABUS AIRBREAKER
ABUS AIRBREAKER
Der ABUS AIRBREAKER in unterschiedlichen Farben bei Amazon
produvt image from amazon
Preis: 184,95 €
ABUS Rennradhelm AirBreaker - High-End Fahrradhelm für den professionellen Radsport - für Damen und Herren - Gelb, Größe M
produvt image from amazon
Preis: 184,95 €
ABUS Rennradhelm AirBreaker - High-End Fahrradhelm für den professionellen Radsport - für Damen und Herren - Gelb, Größe M
produvt image from amazon
Preis: 184,95 €
ABUS Rennradhelm AirBreaker - High-End Fahrradhelm für den professionellen Radsport - für Damen und Herren - Weiß/Rot, Größe M
Preise können vom aktuellen Preis beim Anbieter abweichen, bitte orientieren Sie sich am Preis des Anbieters. Die Preise werden regelmäßig akutualisiert.

TESTFAZIT - Allround, Belüftungsprofi oder etwas für echte Racer?

 Nun, welcher Helm ist nun der Sieger? Gute Frage. An sich, hat jeder der drei Kandidaten seine Berechtigung.

Der AVENTOR überzeugt durch seine ideale Belüftung, er schafft den Spagat zwischen Top Belüftung, angenehmen Tragegefühl und günstigem Preis. Jedoch ist das Gurt Verstell System eher unglücklich konstruiert und muss vor der Fahrt erst genau eingestellt werden. Für mich gewinnt der AVENTOR in der Kategorie  günstiger Sommerhelm.

Der STORMCHASER ist das Allroundtalent unter den drei Helmen. Er ist leicht, luftig und durch seine etwas kantige Bauweise universell einsetzbar. Egal ob auf dem Rennrad, Crosser oder auf einer abenteuerlichen Gravelbike Tour. Er ist sehr einfach, auch an runde Kopfformen anzupassen. Das eher dünne und leicht brüchige Plastik  Verstell System sorgen aber für Punkteabzug. Für knapp unter 100 Euro ist er der Sieger in der Kategorie Allrounder.

Der AIRBREAKER ist der Rennrad Helm für echte Racer. Wenn es um jedes Gramm Gewichts Ersparnis geht, kann der Helm mit seinen knapp  200 Gramm voll Punkten. Er ist vom Innenleben ident mit dem STORMCHASER. Auch die Polsterung ist die gleiche. Jedoch soll die Aerodynamische  Bauweise, für den entscheidenden Sekundengewinn sorgen. Die Spezielle Wabenstruktur macht ihn auf jeden Fall zum Hingucker und sorgt für einen kühlen Kopf. Stolze 160 Euro sind nicht gerade billig. Für mich in der Kategorie Race Helm der klare Sieger.

Bild des Auhors Kristan Kreishuber
Dieser Artikel wurde erstellt von: Kristan Kreishuber vom Lifetester-Team

Hallo, ich bin Kristan und ich teste für euch Fahrrad-Produkte. Von der Wintersocke bis zum Kettenöl. Ich fahre leidenschaftlich gerne Rennrad und Moutainbike. Egal ob im Sommer bei 35 Grad oder im Winter bei -10 Grad. Zwischendurch quäle ich mich noch Zuhause auf meinem Rollentrainer. Ich teste die Produkte für euch im echten Einsatz auf der Straße und im Wald, bei jedem Wetter. Ich hohffe ich kann euch bei der Wahl des richtigen Equipments helfen.
Weitere Tests und Artikel von: Kristan Kreishuber
Diese Produkte könnten dich auch interessieren
UVEX Sport Rennrad- Fahrradhelm Boss Race white 55-60 cm
Preis: 62,00 €
produvt image from amazon
Preise können vom aktuellen Preis beim Anbieter abweichen, bitte orientieren Sie sich am Preis des Anbieters. Die Preise werden regelmäßig akutualisiert.
Giro Vanquish MIPS Fahrradhelm, Matte Black/Gloss Black, S
Preis: 204,99 €
produvt image from amazon
Preise können vom aktuellen Preis beim Anbieter abweichen, bitte orientieren Sie sich am Preis des Anbieters. Die Preise werden regelmäßig akutualisiert.
Zeroall Fahrradhelme Leicht Verstellbar Radhelm für Damen Herren MTB Helm Einstellbare Größe Fahrradhelme für Erwachsene Fahrrad Skateboard Scooter Skaten(Schwarz)
Preis: 34,99 €
produvt image from amazon
Preise können vom aktuellen Preis beim Anbieter abweichen, bitte orientieren Sie sich am Preis des Anbieters. Die Preise werden regelmäßig akutualisiert.
Letztes Update: 01.12.2022 14:45