Inhaltsverzeichnis

Ludos In-Ear Kopfhörer Clamor gelb - © lifetester.net

Test - Ludos In-Ear Kopfhörer Clamor - Erfahrungen mit den geben Soundstöpseln

In-Ear Ohrhörer mit Spitzen-Sound in 8 verschiedenen Farben.

Nachdem meine günstig-für-unterwegs Sony Kopfhörer vor Kurzem ihren Geist, bzw. die Beschallung am rechten Ohrhörer, aufgegeben haben, musste jetzt neue her. Nach kurzer Amazon-Bewertungs-Recherche bin ich bei den gelben In-Ear Kopfhörern Clamor von Ludos gelandet. Gefunden, bestellt, geliefert - alles innerhalb von zwei Tagen. Jetzt folgt der Test, also ein kurzer Erfahrungsbericht nach dem ersten Tag.

zum Produkt bei Amazon
aktueller Preis wird geladen. Preis: EUR 19,90
Produktpreis wurde zuletzt aktualisiert: 2019-12-06 08:56:43

Ludos In-Ear Kopfhörer Clamor gelb - © www.lifetester.net

Die Kaufentscheidung für den Ludos Clamor Kopfhörer

Warum habe ich mich für den In-Ear Kopfhörer von Ludos entschieden? Zuerst einmal zur Erklärung warum es ein In-Ear Modell hat sein müssen: Für unterwegs. Am PC im Büro oder evtl. bei Fernseher zuhause haben schon andere Kopfhörer (PC - On-Ear von Sony mit Noise Canceling und TV Over-Ear von AKG) Einzug gefunden. Im Rucksack oder in anderen Behältnisse unterwegs sind mir diese Modelle allerdings zu groß und unpraktisch.
Deshalb setze ich für unterwegs schon seit Jahren, eigentlich schon seit immer, auf In-Ear Modelle. Auch hier hatte ich schon diverse Modelle unterschiedlichster Hersteller, von No-Name über AKG und JVC bis Sony. Ich war mit den meisten zufrieden, aber nie so, dass ich unbedingt noch einmal das selbe Modell haben musste. So habe ich jedesmal lieber ein neues Modell ausprobiert. Eben ein Tester durch und durch.

Eigentlich wollte ich die Kopfhörer ja in rot, die waren aber gerade nicht lieferbar. Schwarz ist mir zu gewöhnlich und weiß zu Apple. Also entschied ich mich für die gelbe Version. Die Lieferung von Amazon kam dann 2 Tage später und schon waren die Kopfhörer auch ausgepackt. 

Technische Daten der Ludos In-Ear Kopfhörer

  • Impedanz32 Ω ± 15 %
  • Empfindlichkeit92 dB bis 1 kHz
  • Schalldruck92 ± 3 dB
  • Frequenzbereich20 Hz – 20000 Hz
  • SteckerKlinke 3,5 mm
  • Kabellänge120(±5)cm
  • Farbenscharz, weiß, blau, gelb, grün, orange, rosa, rot
  • WeiteresMikro mit 3 Tasten, verstärktes Kabel, Transportbox, Transportbeutel, insgesamt 4x2 Aufsätze (1x2 Memory Foam)
Ludos In-Ear Kopfhörer Clamor - © www.lifetester.net

Der Klang der Ludos In-Ear Kopfhörer

Zuerst Erstaunen, dann die Erleuchtung.

Die Kopfhörer werden in einer praktischen kleinen Metalldose geliefert. Innen sind sie noch einmal ein einen farblich abgestimmten Netzbeutel verpackt. Kann man beides verwendet oder jedes einzeln, oder keines davon. Auf alle Fälle sehr praktisch. 
Das Kabel und die Aufgebrachten Memory Schaum Aufsätze sind in der ausgewählten Farbe, der Stecker, die Kopfhörer und das Mikro sind in schwarz gehalten.

Nun gleich zum ersten Sound-Check. Der Sound ist sehr klar, kein Klirren oder Rauschen. Doch irgendwas fehlt mir. Ein richtiger Bass. Die Tiefen sind gut, aber haben keinen Druck. Zuerst habe ich versucht, ein wenig mit dem Equalizer herum zu spielen, aber ohne wirklichen Erfolg. Dann die Lösung. Die Memory Schaum Aufsätze sind für meine Gehörgänge anscheinend zu klein. Also habe ich die größeren Silikonaufsätze anmontiert und jetzt: WOW. Jetzt ist alles so, wie es sein soll. Nein, noch besser. Alles klar und sauber und ein wuchtiger Bass. Der Klang ist wirklich 1A!.

Das Mikrofon habe ich noch nicht getestet, benötige ich aber eigentlich nicht für meine Anwendung nicht. Sollte ich die Kopfhörer einmal zufällig beim telefonieren angesteckt haben, werde ich euch das auch nachliefern.

So, jetzt noch zu einem großen Pluspunkt und Vorteil der Ludos Kopfhörer. Das Kabel. Es ist verstärkt. Sieht aus wie ein Nylon-Kabel, fühlt sich aber eher an wie Gummi. Auf jeden Fall dürfte es ein dauerndes lästiges übermäßiges Verwickeln vermeiden. Bei Ladekabeln, die ich bestelle, achte ich darauf meist schon. Bei dieser Kopfhörer-Bestellung habe ich gar nicht darauf geachtet, bin aber umso mehr erfreut darüber.

Weitere Fotos

Die Bewertungen auf Amazon

Sehen wir uns zum Schluß noch Bewertungen anderer Benutzer auf Amazon an.
Derzeit sind 290 Bewertungen zu den Ludos Kopfhörern zu finden. Davon sind 73% 5 Stenr-Bewertungen und 10% 4 Sterne-Bewertungen. Also nicht schlecht, ein Durchschnitt von 4,4 Sternen. 

Die positvien Bewertungen loben uch vor allem den guten Sound. Die schlechten bemängeln eben diesen. Einige wenige eine schlechte Verarbeitung. Das werde ich noch testen, ich habe sie ja erst seit Kurzem in Verwendung. Aber noch einmal zum Problem mit dem Sound. Einfach mal einen anderen Aufsatz versuchen, die Memory Foam Aufsätze scheinen einfach, für manche, zu klein zu sein, so entsteht bei In-Ear Modellen einfach kein perfekter Bass. 

Update 1 - Ludos Support

Aufgrund des eher mäßigen Sounds mit den Memory Foam Ohrstücken abe ich an den Support geschireben, ob es diese Aufsätze auch in größer gibt. Innerhalb weniger Stunden hatte ich einen Amazon Gutschein in meiner Inbox um ein LUDOS Comfy Memory-Foam Set zu bestellen. Ob der Sound mit diesen Aufsätzen besser wird, kannst zu im folgenden Absatz lesen. 
LUDOS Comfy Memory-Foam - © lifetester.net

LUDOS Comfy Memory-Foam - Ersatz-Öhrstücke für den Lodus In-Ear Kopfhörer

Wenige Tage nach unserer Anfrage beim Ludos-Support waren schon die 6 Paar Ersatz-Ohrstücke in unserem Postkasten. 12 Stück Ohrstücke sind im Set enthalten. 2 Paar Schwarz, 1 Paar grün, 1 Paar blau, 1 Paar rot und ein Paar orange. Ich gebe den Schaumaufsätzen also noch einmal ein Chance, aber leider ist auch hier der Sound nicht viel besser. Es mag wohl an meinen Ohren liegen. Nach langem Hin und Her bekomme ich einen ein wenig besseren Sound hin, aber der Bass ist leider immer noch nicht so, wie mit den Silikon-Aufsätzen. Wir werden jedenfalls noch einmal nachfragen.

Weitere Fotos

Letztes Update: 07.11.2019 14:43