Inhaltsverzeichnis

Im Test - Waterdrop™ BOOST ▷ Die kleine Energiequelle

Microdrink mit 3 Vitaminen

Der schnelle Geschmack für dein Wasser, entwickelt in Österreich und produziert in Deutschland.

Die Geschichte liest sich wie die eines großen, erfolgreichen Startups aus dem Silikon Valley. Nur kommt sie diesmal aus Österreich und hat nichts mit Technik zu tun. Der Erfinder des stylishen Microdrinks hatte die Idee dazu in einem Flugzeug hoch über den Wolken. Die genaue Geschichte kann hier (About Waterdrop™ - Die Eingebung von oben) nachgelesen werden. Von der Idee zum österreichweiten Verkauf in allen Bipa-Filialen dauerte es gerade mal 2 Jahre. 
Bei unserem heitigen Besuch im Weekend-Testsupermarkt stießen wir auf ein fast leeres Regal in dem nur noch 2 Packungen Waterdops herumlagen. Muss ja gut sein, dachten wir, also gleich mal eine Schachtel eingepackt. 

Jeder Drop ist einzeln verpackt

Packung mit Style

In der Packung um ca. 7€ (derzeit) befinden sich 12 einzeln verpackte Waterdrops, alles in den Farben der Zutaten (Johannisbeere, Holunder und Acai-Beere) gehalten. Der erste Gedanke dabei, ganz schön viel Verpackung für 12 kleine Würfel. Positiv überrascht waren wir dann von der umfangreichen und ausführlichen Information auf der Produkt-Website. Die Verpackung bestet aus recycelbaren PET- sowie COC-Folien und an einer weiteren Verbesserung bzw. Umstieg auf eine 100% biologische Verpackung wird gearbeitet bzw. geforscht.

Feines Wiener Wasser mit Drop

Vollkommen aufgelöst

So, nun ab ins Wasser mit dem ersten waterdrop™. Nach etwas mehr als 2 Minuten hat sich der Würfel vollkommen aufgelöst, weder gerührt noch geschüttelt. DAs Wasser nimmt eine dezente Flieder-Färbung an, je nach Menge des verwendeten Wassers. 
Jetzt aber zum allerwichtigsten, dem Geschmack. Der erste Schluck, naja, doch ein wenig nach Brause, zweiter Schluck, wird besser, aber für unseren Geschmack etwas zu intensiv. Aber Jammern auf hohem Niveau, es schmeckt. Im zweiten Versuch verwenden wir mehr Wasser, und siehe da, es mundet schon um einiges besser. Wir einigen uns darauf, ca. 400ml sind unser optimales Mischverhältnis. Das Wasser lässt so den Geschmach jeder einzelnen Zutat erahnen. Es schmeckt ein wenig wie eines der "modernen" Mineralwasser mit Geschmack und im Vergleich dazu hat man mit den kleinen waterdrops™ dann doch vielen an Verpackung gespart. 

Zu Begin kam uns auch der Preis doch etwas hoch vor, wenn man es nun jedoch auf die angesprochenen Wässerchen it Geschmack aufrechnet, ist man auch hier auf der günstigen Seite. 

Weitere Informationen

Die Drops enthalten keinen Zucker und außschließlich natürliche Aromen und Farbstoffe und pro Stück nur 4 Kalorien. Die Boost Variante enthält die Vitamine B6, B12 und Vitamin C. Die Superfood-Extrakte der Açaí-Beere liefen zusätzlich wichtige Antioxidantien. Weitere Variationen der waterdrops™ sind FOCUS, YOUTH und DEFENCE.

Alles weitere finden sie auf der Produktwebsite https://www.waterdrop.com/
Letztes Update: 04.03.2019 11:56