Inhaltsverzeichnis

Zwei neue Computermäuse gegen den Mausarm - © www.lifetester.net

Schmerzende Mausfinger - Zwei neue Computermäuse gegen den Mausarm

Ein Selbstversuch

Wer viel am Computer arbeitet, hat es vielleicht selbst schon erleiden müssen oder hat zumindest schon davon gehört. Vom Mausarm oder dem Mausfinger. In der Fachsprache heißt das auch Repetitive Strain Injuries (RSI).

Das ganze heißt übersetzt: Repetitive Belastungsverletzungen - also etwas verständlicher: Schmerzen oder Verletzungen aufgrund immer derselben und wiederholten Bewegung. Ich hatte mit einem klassischen Mausarm schon vor Jahren zu kämpfen. Dieser lies sich aber mit einem gepolsterten Mauspad sehr leicht wieder wegbekommen. 

Dieses Mal scheint es etwas schwieriger zu sein. Kurz: Schmerzen im rechten Mittelfinger aufgrund einer schlechten Haltung an der Computermaus. Darauf hin habe ich mich umgesehen, welche Alternativen es zur klassischen Maus gibt. Da gibt es einige: Das Touchpad am Laptop, ein extra Touchpad, eine Rollermaus (sehr teuer), einen Trackball, eine "normale" Maus mit einer anderen Bauform oder eine Vertikalmaus.

Ich habe mir für diesen Selbstversuch also eine Vertikalmaus und eine günstige Gamingmaus bestellt. Geliefert wurden sie schon und die Vertikalmaus ist auch schon in Betrieb. Meine Erfahrungen werde ich euch im Laufe des Tests dann ausführlich schildern. Eins vorweg, die Umstellung auf die vertikale Maus ist gar nicht so einfach, aber ich bin sehr optimistisch, dass sie gegen meinen schmerzenden Finger hilft. 

zum Produkt bei Amazon
Produktpreis wurde zuletzt aktualisiert: 2020-09-08 08:12:37

Die HoLife Gaming Maus in unserem Test

Ein Echter Preiskracher

Hier findest du unseren Test der HoLife Gaming Maus. Alle Daten und noch viel mehr. Da sie aber leider nicht allzu lange im Einsatz war, kann sie erstmal nicht helfen bei meinem Problem. Aber lest selbst.
Letztes Update: 27.08.2019 07:36